DE
FR EN
Sierre-Zinal 2024 Samstag, 10. August, Anmeldung am 2. April
Eröffnung der Anmeldungen in
00
00
00
00
Tage
Std
Min
SEK

5. Anmeldungen und Leistungen (art. 23-30)

Art. 23 Anmeldung

Personen, die am Lauf Sierre-Zinal teilnehmen möchten, müssen sich auf der offiziellen Webseite dieses Laufs oder seines offiziellen Zeitnehmers, entsprechend der Modalitäten, die jedes Jahr vom Organisator bekannt gegeben werden, anmelden. Es ist grundsätzlich nicht möglich, sich am Tag des Laufs Sierre-Zinal vor Ort anzumelden. Dies gilt für alle Kategorien und für alle Wettkämpfe des Laufs Sierre-Zinal.

Die Teilnehmerzahl ist je nach Wettkampf begrenzt, und zwar:

  • für den Erwachsenen-Lauf Sierre-Zinal: Kategorie « Touristen » auf [ungefähr 3’500] Teilnehmer; Kategorie « Läufer » auf [ungefähr 2’100] Teilnehmer.
  • für den Junioren-Lauf Chandolin-Zinal auf [ungefähr 200] Teilnehmer.
  • für den Kinder-Lauf auf [ungefähr 300] Teilnehmer.

Der Organisator behält sich das Recht vor, die maximale Teilnehmerzahl von einem Jahr zum anderen zu ändern.

Art. 24 Anmeldegebühren

Die Anmeldegebühren belaufen sich, ausser Optionen (siehe Art. 30 Optionen unten), auf:

  • CHF [95].- für die Kategorien « Touristen » und « Läufer » des Parcours Sierre-Zinal ;
  • CHF [30].- für den Junioren-Lauf Chandolin-Zinal ;
  • CHF [15].- für den Kinder-Lauf.

Die Anmeldung ist persönlich und namentlich, verbindlich und definitiv. Sie kann nicht Gegenstand irgendeiner Rückerstattung sein, aus welchem Grund auch immer (siehe Art. 33 Ausschluss der Rückerstattung der Anmeldegebühr) und kann auf keine andere Person übertragen werden, ausser bei einer gegenteiligen Bestimmung des vorliegenden Reglements (Art. 32 Änderung der Zuteilung der Startnummern und der Daten).

Der Organisator behält sich das Recht vor, die oben aufgeführten Anmeldegebühren von einem Jahr zum anderen zu ändern.

Art. 25 Leistungen, die in der Anmeldegebühr enthalten sind

Die Anmeldung zum Lauf Sierre-Zinal und die Bezahlung der Anmeldegebühr (siehe Art. 24 Anmeldegebühren oben) berechtigen, unter Vorbehalt einer gegenteiligen Entscheidung des Organisators, zu Folgendem:

  • Teilnahme am Lauf Sierre-Zinal ;
  • Benutzung des kostenlosen Pendelbusses (Art. 26 kostenlose Pendelbusse unten) vom Bahnhof Sierre (seitens des Bahnhofrestaurants, auf der Nordseite des besagten Bahnhofs) bis zum Start des Erwachsenen-Parcours oder zur Benutzung der Sonderbusse aus dem Val d’Annviers für den Sonderpreis von CHF 7.- (Art. 27 Busse aus dem Val d'Anniviers unten) ;
  • Transport der persönlichen Sachen des Teilnehmers von Sierre nach Zinal (Art. 28 Transport der persönlichen Sachen unten) ;
  • Verpflegung an den Verpflegungsposten entlang des Parcours und am Ziel ;
  • eine Mahlzeit nach dem Lauf im Hauptzelt ;
  • eine Massage nach dem Lauf, je nach Verfügbarkeit der Masseure ;
  • eine Medaille, vorausgesetzt die gesamte Länge des Parcours wurde unter Einhalt der Zeitgrenzen ausgeführt (siehe Art. 21 Zeitgrenzen) und alle Kontrollposten, sowie die Ziellinie wurden durchlaufen ;
  • den Erhalt eines Erinnerungspreises, unter Vorbehalt der verfügbaren Vorräte ;
  • eine Dusche bei Ankunft in Zinal (Art. 29 Duschen unten) ;
  • ein Diplom ;
  • die kostenlose Rückfahrt mit dem Bus von Zinal nach Sierre, nach Vorlage der Startnummer ;
  • die Aufführung in der Rangliste des Laufs Sierre-Zinal (alphabetisch für die Kategorie "Tourist").

Der Teilnehmer kann zudem bei seiner Anmeldung Optionen abschliessen (siehe Art. 30 Optionen unten).

Der Organisator behält sich das Recht vor, die oben aufgeführten Leistungen entsprechend der Wetterverhältnisse, der gesundheitlichen Lage oder sämtlicher anderer Umstände zu ändern, selbst wenn sie ihm zuzuschreiben sind. Selbst bei Verringerung der Leistungen, hat der Teilnehmer, ausser im Fall einer gegenteiligen Entscheidung des Organisators, keinerlei Recht auf eine - partielle oder völlige - Rückerstattung seiner Anmeldegebühr (siehe Art. 33 Ausschluss der Rückerstattung der Anmeldegebühr).

Art. 26 Kostenlose Pendelbusse

Der Organisator stellt den Läufern kostenlose Pendelbusse zur Verfügung, die das Restaurant le Bourgeois im Stadtzentrum von Siders (nördlich des Bahnhofs von Siders) am Morgen des Laufs mit dem Start des Erwachsenen-Parcours verbinden. Für den Junioren-Lauf Chandolin-Zinal sind keine Pendelbusse vorgesehen.

Für die Kategorie « Touristen » verkehrt der kostenlose Pendelbus alle 10 Minuten von [03h30] bis [04h30] für die Blöcke 1-2-3 und danach von [05h05] bis [05h45] für die Blöcke 4-5-6.

Für die Kategorie « Läufer » verkehrt der kostenlose Pendelbus alle 10 Minuten von [09h30] bis [10h45].

Diejenigen Teilnehmer am Parcours Sierre-Zinal der Kategorien « Touristen » oder « Läufer », die bei ihrer Anmeldung Optionen genommen haben, also die Unterkunft und/oder das Frühstück im Restaurant Le Bourgeois (siehe Art. 30 Optionen) begeben sich bitte zum Bahnhof, um dort den kostenlosen Pendelbus zu nehmen.

Art. 27 Busse aus dem Val d'Anniviers

Die Fahrzeiten und Abfahrtsorte der Sonderbusse am Morgen des Erwachsenen-Laufs Sierre-Zinal, die aus dem Val d’Anniviers kommen, sind die folgenden:

- Abfahrt von Zinal Seilbahn (über Ayer und Vissoie):

  • um [03h00] (Grossteil der Busse) und dann um [04h15] (beschränkte Platzzahl) für die Kategorie « Touristen » ;
  • um [09h15] für die Kategorie « Läufer ».

- Abfahrt von Grimentz Seilbahn (über St-Jean, Mayoux und Vissoie):

  • um [03h00] (Grossteil der Busse) und dann um [04h15] (beschränkte Platzzahl) für die Kategorie « Touristen » ;
  • um [09h15] für die Kategorie « Läufer ».

- Abfahrt von Chandolin Post (über St-Luc und Vissoie):

  • um [03h00] für die Kategorie « Touristen » ;
  • um [08h51] (Linienbus) für die Kategorie « Läufer ».

Die Anzahl von Bussen aus dem Val d’Anniviers ist beschränkt. Der Preis für jeden Teilnehmer, der dieses Transportmittel benutzen will, beträgt CHF 7.-. Es wird keinerlei Preisnachlass für Generalabonnements (GA), Halbtaxabonnements oder andere Rabatte gewährt.

Die Ankunft in Sierre ist ungefähr eine Stunde nach der Abfahrt des jeweiligen Busses vorgesehen.

Alle Busse halten am Start des Erwachsenen-Laufs und anschliessend am Bahnhof. Diejenigen Teilnehmer, die ihre Startnummer noch nicht abgeholt haben, müssen bis zum Bahnhof fahren, ihre Startnummer im Rathaus abholen und danach am Bahnhof den kostenlosen Pendelbus nehmen, der alle 10 Minuten verkehrt (siehe Art. 26 kostenlose Pendelbusse oben).

Art. 28 Transport persönlicher Sachen

Die persönlichen Sachen der Teilnehmer werden kostenlos von Sierre nach Zinal, bzw. für den Junioren-Lauf von Chandolin nach Zinal, transportiert. Sie werden in Lastwagen gesammelt:

  • Für den Erwachsenen-Lauf Sierre-Zinal: am Morgen des Laufs am Start in Sierre.
  • Für den Junioren-Lauf Chandolin-Zinal: am Morgen des Laufs am Start in Chandolin.

Der Organisator übernimmt keinerlei Haftung für den Verlust oder Diebstahl der transportierten persönlichen Sachen.

Art. 29 Duschen

Die Teilnehmer am Lauf Sierre-Zinal (Junioren- und Erwachsenen-Parcours) können sich in Zinal duschen.

Der Zutritt zu den Duschen am Ziel ist ausschliesslich Teilnehmern vorbehalten, die sich zum Lauf Sierre-Zinal angemeldet haben.

Art. 30 Optionen

Die Teilnehmer am Lauf Sierre-Zinal können bei ihrer Anmeldung folgende Optionen abschliessen, unter Vorbehalt der verfügbaren Unterstände oder Plätze:

  • Option Frühstück, das am Morgen des Laufs in Sierre im Prinzip im Restaurant Le Bourgeois serviert wird. Diese Option enthält: Tee, Kaffee, Obstsaft, Müsli, Brot, Konfitüre, Butter und Obst;
  • Option Unterkunft in Sierre am Abend vor dem Tag des Erwachsenen- und des Junioren-Laufs Sierre-Zinal. Diese Option enthält eine Matratze und eine Decke. Die Unterkunft für die Kategorie « Läufer » befindet sich in den Schutzräumen des Restaurants Le Bourgeois in Sierre und die Unterkunft für die Kategorie « Touristen » befindet sich in der Sporthalle von Goubing.

Der Organisator behält sich das Recht vor, den Teilnehmern bei der Anmeldung andere Optionen vorzuschlagen.

Diese Optionen müssen bei der Anmeldung als zusätzliche Leistung bezahlt werden. Die Option Frühstück kostet CHF [9].- und die Option Unterkunft CHF [12].-.Der Organisator behält sich das Recht vor, diese Option von einer Ausgabe des Laufs Sierre-Zinal zur nächsten zu ändern.

Im Prinzip steht im Saal des Rathauses von Sierre ein Stand « Unterkunft » für sämtliche Auskünfte, sowie für eventuelle Bezahlungen bereit, und zwar am Freitag vor dem Erwachsenen- und Junioren-Lauf Sierre-Zinal von [13h30] bis [18h30]. Teilnehmer, die die Option Unterkunft abgeschlossen haben und nach [18h30] ankommen, können sich direkt zur Unterkunft begeben, wo sich ein Sicherheitsbeamter um eventuelle Zahlungen kümmert und die Teilnehmer zu ihren Betten führt.

Einwilligung zur Verwendung von Cookies

Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung Ihres Nutzererlebnisses und zur Erstellung von Besuchsstatistiken einverstanden.

Über nachstehende Schaltflächen können Sie Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

Alle akzeptieren Alle ablehnen Meine Einstellungen