FR

DE

EN

00
Tage
:
00
Stunden
:
00
Minuten
:
00
Sekunden

Präsentierung / Strecke

Der Lauf Sierre-Zinal (11. August 2019, 46. Auflage), auch Lauf der Fünf 4000er genannt, wurde oft als einer der schönsten Bergläufe der Welt betrachtet. Man hat geschrieben, dass dieser Lauf als Berglauf denselben Stellenwert hat, wie der Marathon von New York unter den Marathon-Läufen. Er ist ausserdem der älteste Berglauf unter den grossen europäischen Wettkämpfen in den Bergen.

Sierre-Zinal, im Herzen der Walliser Alpen, ist eine sehr verlockende Strecke: 31km lang, 2200 Meter Anstieg, 1100 Meter Abstieg. Aussergewöhnliche Landschaftsbilder, eine herzliche Atmosphäre und eine sorgfältige Organisation erklären den Erfolg und die Langlebigkeit von Sierre-Zinal.

So wie Jonathan Wyatt schrieb (Rekordmann von Sierre-Zinal und des Jungfrau-Marathons, vielfacher Bergweltmeister): «Als Bergläufer musst du diesen Traditionslauf mit seiner Geschichte unbedingt erlebt haben!»

Highlight Sierre-Zinal 2018

mehr Informationen  

Rassenprofil

GPX-Koordinaten des Rennens

Die GPX-Datei ist hier verfügbar

3D-Route

Die GPX-Datei ist hier verfügbar

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok